Wir bitten zum Lachen…
© Gerry Jansen Theater

AKTUELL

Some like it hot. - Wir nicht! Unser Theater ist auch im Sommer wunderbar klimatisiert!

Newsletter abonnieren

“BESTE

FREUNDINNEN“

Wir spielen:

…Nicht…

Ein Lachsturm für Ihr Zwerchfell von Gerry Jansen

Vom 07.03. bis 05.07.2020

Jetzt: Vom ??? bis ??? Vorstellungen jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag um 20.00 h und Sonntag um 15.30 h

Danke für Ihre

Treue

Aufgrund der aktuellen Krise bleibt unser Theater bis auf

unbestimmte Zeit leider geschlossen. Die Theaterkasse ist nur

sporadisch besetzt, wir rufen jedoch sämtliche Anrufer zurück.

Sie erreichen uns auch per E-Mail unter theater@gerryjansen.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Da wir Ihnen keine Bilder von traurigen Komödianten oder

einem verzweifelten Theaterleiter zumuten wollen,

verabschieden wir uns bis auf weiteres mit diesen weniger

deprimierenden Eindrücken…

Der verwaiste Theatersaal mit dem noch lackfrischen, neuen

aufwändigen Bühnenbild …

… für die neue Komödie, die erst eine Woche vor der

Schließung ihre erfolgreiche Premiere feierte…

…doch bleibt der Vorhang geschlossen…

…denn wir sind erst mal weg.

Hoffentlich nicht für immer.

Díeses Programm war eigentlich geplant:
Als Dankeschön für alle, die auch in diesen unseligen Zeiten an uns denken und hier gelandet sind, können Sie sich über den nachfolgenden Link nochmals unseren Lachschlager „IMMER DIESE WEIBER“ von 2019 ansehen. Weitere Videos folgen. Viel Vergnügen!
Warum wir nicht spielen?
Die Hüte repräsentieren die Gäste, die wir unter Einhaltung der Abstandsregelung von 1,50 m unterbringen könnten . Dies sind insgesamt 24 potentielle Theaterzuschauer und somit ist ein Theaterbetrieb fern jeder Rentabilität. Doch gelten die Abstandsregelungen auch auf der Bühne für die Schauspieler. Somit könnten wir exakt drei Darsteller auf der Bühne positionieren, die sich dann nicht mehr bewegen dürften. Wie soll man so Komödie/Theater spielen??? Diese Abstands-Auflagen gelten auch auf Bühne von Autokinos oder sonstwo im Freien. Wir sind jedoch keine Solo-Comedians und Witzeerzähler. Wir sind ein Theaterensemble! So sehr wir es auch lieben, Sie zum Lachen zu bringen, lächerlich machen wollen wir uns nicht. Da ein Ende der Maskenpflicht und der Einhaltung des Mindestabstands nicht abzusehen ist, haben wir uns entschlossen, erst dann wieder auf die Bühne zu treten, wenn wir das auch auf sinnvolle, vernünftige und gewohnte Weise dürfen. Ob das vor dem 31.08. oder womöglich erst später der Fall ist, steht in den Sternen.

Kein Grund zum

Verzweifeln.

Wir geben nicht

auf!

Wir sind noch da!

Zum Hören:

Neu! Unser Podcast „ANUSCHKA“, die Abenteuer der russischen Antwort auf Alexa mit einem Schwaben und einem Pfälzer. Jede Woche eine neue Folge.
Mit diesen kostenlosen Hörspielsketchen möchten wir Ihnen zeigen, dass wir immer noch da sind und Ihnen weiterhin ein Lachen schenken. Weil wir der Meinung sind, dass Lachen gerade jetzt wichtig ist.
Inhalt Elly hat ein Wochenende in dem Romantik Hotel „SÜSSE SISSI“ in Wien gewonnen. Was liegt näher, als ihre beste Freundin Betty mitzunehmen. Die beiden lebenslustigen Single-Damen sehen sich jedoch schon bald in ihrem ausgelassenen Tun von der konservativ-strengen Hotelordnung eingeschränkt, über deren Einhaltung die Inhaberin des Hotels, Sissi, eifrig wacht. Der brave Hotelpage Franz muss als erster erfahren, dass er den unkonventionellen Ansprüchen der Damen in keiner Form gewachsen ist. Als die beiden Freundinnen sich dann durch einen Zwist zu der Wette hinreißen lassen, wer als Erstes einen Eheantrag stellenden Liebhaber vorweisen könnte, nimmt das höchst vergnügliche Treiben seinen irrwitzigen Lauf: Während Elly sich heftig bemüht, den Pagen Franz in diese Liebhaber-Rolle zu zwingen, bestellt Betty ihren Vorzeige-Lover bei einer Schauspielagentur. Und natürlich geht schief, was nur schief gehen kann, was dem geneigten Zuschauer Zwerchfell und Lachmuskulatur heftig zucken lässt. Es spielen in der Reihenfolge ihres Auftritts: Elisabeth „Sissi“ Zimtschneck Anita Steiner Elisabeth „Betty“ Kram Yvonne Rennert Elisabeth „Elly“ Gruhscht Jasmin Bachmann Franz Schwitz Axel Seban Norbert Pflaumy Jr. Gerry Jansen (& Regie) Bühnenbild: Ralf Klawitter und Wolfgang Schitter
BESTE FREUNDINNEN
Jasmin Bachmann
Yvonne Rennert
Anita Steiner
Axel Seban
Gerry Jansen
Leider müssen wir jetzt mindestens sechs Monate ohne jedwedes Einkommen auskommen. Wir erhalten keine Subventionen, Fördermittel und es existiert auch kein Förderverein. Viele Menschen haben uns schon mit Spenden unterstützt und helfen so dem Theater zu überleben. Wenn Sie uns ebenfalls untertützen möchten, in unserer jetzigen Lage sind wir dankbar über jede Spende. Bankverbindung Theater: Sparkasse Alzey IBAN: DE85 5535 0010 0001 1197 27

Zu Guter Letzt:

Sie können den Podcast ansehen und sogar kostenlos abonnieren auf You Tube - HIER klicken oder Spotify HIER klicken.
Wir bitten zum Lachen…
© Gerry Jansen Theater

Some like it hot. - Wir nicht! Unser Theater ist

auch im Sommer wunderbar klimatisiert!

AKTUELL:

Newsletter abonnieren

Wir spielen:

…Nicht…

Vom 07.03. bis 05.07.2020

Jetzt: Vom ??? bis ??? Vorstellungen jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag um 20.00 h und Sonntag um 15.30 h

“BESTE

FREUNDINNEN“

Ein Lachsturm für Ihr Zwerchfell von Gerry Jansen

Danke für Ihre

Treue

Aufgrund der aktuellen Krise bleibt unser Theater bis auf

unbestimmte Zeit leider geschlossen. Die Theaterkasse ist

nur sporadisch besetzt, wir rufen jedoch sämtliche Anrufer

zurück. Sie erreichen uns auch per E-Mail unter

theater@gerryjansen.de. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Da wir Ihnen keine Bilder von traurigen Komödianten

oder einem verzweifelten Theaterleiter zumuten wollen,

verabschieden wir uns bis auf weiteres mit diesen

weniger deprimierenden Eindrücken…

Der verwaiste Theatersaal mit dem noch lackfrischen,

neuen aufwändigen Bühnenbild …

… für die neue Komödie, die erst eine Woche vor der

Schließung ihre erfolgreiche Premiere feierte…

…doch bleibt der Vorhang geschlossen…

…denn wir sind erst mal weg.

Hoffentlich nicht für immer.

Díeses Programm war eigentlich geplant:
Als Dankeschön für alle, die auch in diesen unseligen Zeiten an uns denken und hier gelandet sind, können Sie sich über den nachfolgenden Link nochmals unseren Lachschlager „IMMER DIESE WEIBER“ von 2019 ansehen. Weitere Videos folgen. Viel Vergnügen!
Neu! Unser Podcast „ANUSCHKA“, die Abenteuer der russischen Antwort auf Alexa mit einem Schwaben und einem Pfälzer. Jede Woche eine neue Folge.
Sie können den Podcast ansehen und sogar kostenlos abonnieren auf You Tube - HIER klicken oder Spotify HIER klicken.
Mit diesen kostenlosen Hörspielsketchen möchten wir Ihnen zeigen, dass wir immer noch da sind und Ihnen weiterhin ein Lachen schenken. Weil wir der Meinung sind, dass Lachen gerade jetzt wichtig ist.
Warum wir nicht spielen?
Die Hüte repräsentieren die Gäste, die wir unter Einhaltung der Abstandsregelung von 1,50 m unterbringen könnten . Dies sind insgesamt 24 potentielle Theaterzuschauer und somit ist ein Theaterbetrieb fern jeder Rentabilität. Doch gelten die Abstandsregelungen auch auf der Bühne für die Schauspieler. Somit könnten wir exakt drei Darsteller auf der Bühne positionieren, die sich dann nicht mehr bewegen dürften. Wie soll man so Komödie/Theater spielen??? Diese Abstands-Auflagen gelten auch auf Bühne von Autokinos oder sonstwo im Freien. Wir sind jedoch keine Solo-Comedians und Witzeerzähler. Wir sind ein Theaterensemble! So sehr wir es auch lieben, Sie zum Lachen zu bringen, lächerlich machen wollen wir uns nicht. Da ein Ende der Maskenpflicht und der Einhaltung des Mindestabstands nicht abzusehen ist, haben wir uns entschlossen, erst dann wieder auf die Bühne zu treten, wenn wir das auch auf sinnvolle, vernünftige und gewohnte Weise dürfen. Ob das vor dem 31.08. oder womöglich erst später der Fall ist, steht in den Sternen.

Kein Grund zum

Verzweifeln.

Wir geben nicht

auf!

Wir sind noch da!

Zum Hören:

Inhalt Elly hat ein Wochenende in dem Romantik Hotel „SÜSSE SISSI“ in Wien gewonnen. Was liegt näher, als ihre beste Freundin Betty mitzunehmen. Die beiden lebenslustigen Single-Damen sehen sich jedoch schon bald in ihrem ausgelassenen Tun von der konservativ- strengen Hotelordnung eingeschränkt, über deren Einhaltung die Inhaberin des Hotels, Sissi, eifrig wacht. Der brave Hotelpage Franz muss als erster erfahren, dass er den unkonventionellen Ansprüchen der Damen in keiner Form gewachsen ist. Als die beiden Freundinnen sich dann durch einen Zwist zu der Wette hinreißen lassen, wer als Erstes einen Eheantrag stellenden Liebhaber vorweisen könnte, nimmt das höchst vergnügliche Treiben seinen irrwitzigen Lauf: Während Elly sich heftig bemüht, den Pagen Franz in diese Liebhaber- Rolle zu zwingen, bestellt Betty ihren Vorzeige-Lover bei einer Schauspielagentur. Und natürlich geht schief, was nur schief gehen kann, was dem geneigten Zuschauer Zwerchfell und Lachmuskulatur heftig zucken lässt. Es spielen in der Reihenfolge ihres Auftritts: Elisabeth „Sissi“ Zimtschneck Anita Steiner Elisabeth „Betty“ Kram Yvonne Rennert Elisabeth „Elly“ Gruhscht Jasmin Bachmann Franz Schwitz Axel Seban Norbert Pflaumy Jr. Gerry Jansen (& Regie) Bühnenbild: Ralf Klawitter und Wolfgang Schitter
Jasmin Bachmann
Axel Seban
Gerry Jansen
Anita Steiner
Yvonne Rennert
BESTE FREUNDINNEN
Leider müssen wir jetzt mindestens sechs Monate ohne jedwedes Einkommen auskommen. Wir erhalten keine Subventionen, Fördermittel und es existiert auch kein Förderverein. Viele Menschen haben uns schon mit Spenden unterstützt und helfen so dem Theater zu überleben. Wenn Sie uns ebenfalls untertützen möchten, in unserer jetzigen Lage sind wir dankbar über jede Spende. Bankverbindung Theater: Sparkasse Alzey IBAN: DE85 5535 0010 0001 1197 27

Zu guter Letzt: